Pfarrcaritasverband

Die Caritas ist ein wichtiges Anliegen der Gemeindearbeit. In Lorsch unterhält die Pfarrcaritas eine Sprechstunde und einen Kleiderladen. Augenblicklich arbeiten 45 Personen in unserer Pfarrei ehrenamtlich bei der Pfarrcaritas mit und weitere 52 Menschen sind Mitglied mit einem festen Jahresbeitrag von mindestens 12 Euro. Die Caritas bietet im sozialen Bereich unbürokratische Hilfen für bedürftige, in Not geratene Mitbürger unserer Stadt - unabhängig von deren Konfession. Oft wagen gerade die Bedürftigsten nicht, sich an uns zu wenden. Wenn Sie von einem solchen Menschen wissen, sind wir für einen Hinweis dankbar. Kontaktinfos finden Sie bei der Sprechstunde.   

Wenn Sie die Arbeit der Pfarrcaritas unterstützen möchten, so reichen die Möglichkeiten von einer Mitarbeit bei uns über eine Sachspende an den Kleiderladen bis zu einer Unterstützung bei unseren Sammlungen. Unabhängig davon können Sie jederzeit eine Spende an: Pfarrcaritas, Pfarrei St. Nazarius Lorsch,  IBAN: DE62 5095 0068 0001 0480 81, BIC: HELADEF1BEN, machen.

Wenn Sie Mitglied werden möchten, dann finden Sie hier unseren Antrag auf Mitgliedschaft. Den ausgefüllten Antrag können Sie gerne im Pfarrbüro Römerstraße 5 abgeben.

Antrag auf Mitgliedschaft

Caritasverband Darmstadt e.V. 

Der Caritasverband Darmstadt e.V. setzt sich als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche mit seinen Haupt- und Ehrenamtlichen für Menschen in Not und für gesellschaftlich Schwache durch fachgerechte soziale Hilfen ein. Er trägt dazu bei, allen Menschen ein Leben in Würde und Selbstbestimmung zu ermöglichen. 

Menschen mit Einschränkungen wie zum Beispiel Altersgebrechen, Behinderung, psychische Erkrankung, Suchterkrankung, Demenz oder (drohende) Obdachlosigkeit will die Caritas ein verlässlicher Partner sein, der für sie hilfreiche Dienstleistungen in hoher Qualität erbringt. Der Verband fördert ehrenamtliches Engagement und begleitet die freiwillig sozial Engagierten durch Beratung, Unterstützung und Fortbildung. 

Der Caritasverband Darmstadt mit seinen ambulanten und stationären Einrichtungen umfasst die Stadt Darmstadt, den Landkreis Darmstadt-Dieburg, den Odenwaldkreis und den Kreis Bergstraße. Von seiner Rechtsform ist der Verband ein eingetragener Verein (e. V.) und wird maßgeblich getragen von 84 Pfarrgemeinden in sechs Dekanaten der Region, die laut Satzung Mitglieder im Caritasverband sind.
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.caritas-darmstadt.de

Caritaslogo

Beratung

Allgemeine Lebensberatungsstelle Caritas 
Bensheimer Str. 16 
64646 Heppenheim
Tel.: 06252/990130

Ihre Ansprechpartnerin ist Alexandra Mandler-Pohen,
Tel. 06252 / 990129 oder 06252 / 990130.

Noch mehr über die Caritas können Sie aus dem Internet erfahren: 

Deutscher Caritas-Verband

Diözesan-Caritas-Verband Mainz

Caritaslogo

Kleiderladen

Im Haus der Vereine in der Schulstraße befindet sich unser Kleiderladen. Derzeit teilen sich elf Frauen die Arbeit im Kleiderladen. Wer beim Sortieren der Kleider, bei der Annahme oder bei der Ausgabe helfen möchte, ist herzlich willkommen. 

Bringen

Sie können uns alle Bekleidungsstücke bringen, die Sie nicht mehr tragen möchten oder denen Ihre Kinder entwachsen sind. Bitte bringen Sie nur saubere, gut erhaltene Kleidung, denn das, was Sie abgeben, möchten andere noch lange anziehen können! Leider können wir aufgrund räumlicher Gegebenheiten keine sperrigen Gegenstände wie Kinderwagen, Reisebetten, Kinder-Fahrradsitze oder Matratzen annehmen. Dieses gilt auch für voluminöse Textilien, wie z.B. Federbetten. 

Zur Abgabe von Kleiderspenden ist der Kleiderladen Dienstags von 10-12 Uhr geöffnet.

Abholen  

Bedürftige Menschen können hier wie in einem Laden auswählen und probieren, ob etwas für sie dabei ist. Die Kleidungsstücke werden gegen ein geringes Entgelt abgegeben.   

Zur Abholung ist der Kleiderladen Mittwochs von 10-11.30 Uhr geöffnet.

Ansprechpartner  

Für Auskünfte zum Kleiderladen steht Ihnen Erika Kabisch unter Tel: 55425 zur Verfügung.

Im Haus der Vereine befindet sich neben der Sprechstunde auch der Caritas Kleiderladen sowie der Treffpunkt Stadtmitte.